Ameisenlehrpfad

Am 24. Juni 2008 eröffnete der Naturschutzverein Großgemeinde Kolkwitz e.V. am Standort Natur- und Umweltzentrum am „Alten Forsthaus“ einen Ameisenlehrpfad.

juni-2008-24

Mit diesem Projekt wurde ein zusätzliches Angebot mit dem bereits vorhandenen Naturlehrpfad u.a. für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen geschaffen. Natur mit allen Sinnen erleben, beobachten, ausprobieren, testen und hinterfragen trägt hier unmittelbar zur eigenständigen Erarbeitung von Wissen bei. Der Ameisenlehrpfad versteht sich somit als wichtiges Element zur Wissensvermittlung, um Zusammenhänge im Lebensraum Wald begreifbarer zu machen. Die Ameisen sind in diesem Lebensraum ein wichtiger Mosaikstein. Der Lehrpfad bietet eine unmittelbare Verknüpfung und Widererkennung der Darstellung auf den Lehrtafeln mit der Natur. Als ideale Ergänzung zur Standortbeschreibung wurden zur Begleitung des Ameisenlehrpfades Baumstämme zu Baummännchen umgearbeitet. Diese geben dem Ameisenlehrpfad zusätzliche Informationen als Wegweiser zu den Ameisen und zum Standortgelände.

 

 

 

gefördert im Rahmen der Aktion „Gesunde Umwelt – unsere Zukunft im Land Brandenburg“

durch

anu

und

mluv