Willkommen im „Alten Forsthaus“

Willkommen

auf der Homepage des Naturschutzverein Großgemeinde Kolkwitz. 1982 als Kulturbundgruppe gebildet, schlossen sich die Mitglieder des Naturschutzvereins der Großgemeinde Kolkwitz 1994 als eingetragener Verein unter dem Dach des NABU zusammen.

Der Naturschutzverein Großgemeinde Kolkwitz ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein. Wir haben uns dem Schutz der Natur und Landschaft in besiedelten und unbesiedelten Gebieten verschrieben.  Unser Ziel ist die Erhaltung der Leistungsfähigkeit des Naturhaushaltes und die Nutzungsfähigkeit der Naturgüter. Wir möchten unseren Teil zur Sicherung der Tier- und Pflanzenwelt ihrer Vielfalt, Eigenart und Schönheit beitragen.

Der Naturschutzverein der Großgemeinde Kolkwitz e.V. hat sich in der Satzung das Ziel gesetzt, einen aktiven Beitrag im Bereich Kinder- und Jugendarbeit zu leisten. So gehört sowohl die Betreuung von Kita-Gruppen und Schulklassen als auch Ferienspiele für Grundschulkinder zu unserem Programm.

Winterimpressionen

Winterferienspiele 

im „Alten Forsthaus“

30.01.23 – 03.02.23

„Auf gewachsten Kufen durch den Forsthauswald“

in Kolkwitz am „Alten Forsthaus“

In diesem Jahr laden wir alle Ferienkinder, zwischen 6 und 12 Jahren, zu den Winterferienspielen am „Alten Forsthaus“ ein.

Da wir, zusammen mit Frau Holle, abhängig davon sind, ob die Pechmarie oder die Goldmarie gerade zu Gast ist, können wir uns natürlich nicht auf weiße Wälder und Hügel verlassen. Also falls wir nicht die Kufen unserer Schlitten wachsen, schauen wir uns an, was man noch Tolles aus Wachs machen kann.  Von der Kerze bis zur Fackel ist alles mit dabei.

Wir freuen uns alle Rodler, Skifahrer und Schneemannbauer bei uns begrüßen zu dürfen.

Wer Interesse und Lust auf unsere Ferienspiele hat, meldet sich bitte bis zum 27.01.2023 unter der Telefonnummer: 0355/ 5298653 oder per E-Mail unter info@nabu-kolkwitz.de.

Der Obolus je Kind für Mittagessen, Obstpause und Bastelmaterial beträgt 49,00 € für die ganze Woche.

Obstgehölze - Anleitung in III Komplexen

Am 18.02.2023 von 9:00 bis ca. 12:00 Uhr

im „Alten Forsthaus“, Kolkwitz, Koschendorfer Str.35

Komplex II:  Formieren der Baumkronen

  • Erziehungsschnitt
  • Beerenobstschnitt
  • Baumauslichtungsschnitt
  • Fruchtholzumtrieb bei Obstgehölzen und Beerenobst
  • Baumverjüngungsschnitt

Es referiert der erfahrene Dipl. Gartenbauingenieur

Herr Boettcher aus Spremberg. Eintritt 5,-€

Anmeldung / Reservierung unter Tel. 0355 / 529 86 51 sichert

Ihnen einen Platz.

Obstgehölze - Anleitung in III Komplexen

Am 11.03.2023 von 9:00 bis ca. 12:00 Uhr

im Alten Forsthaus“, Kolkwitz, Koschendorfer Str.35

Komplex III:  Umveredeln von Obstgehölzen (Apfel, Birne, Pflaume und Kirsche)

  •  Vorbereitung der Veredlung
  •  Reisergewinnung
  •  Vorführung einer Reisergewinnung
  •  Kronengestaltung nach der Veredlung

Es referiert der erfahrene Dipl. Gartenbauingenieur

Herr Boettcher aus Spremberg.

Anmeldung / Reservierung unter Tel. 0355 / 529 86 51 sichert

Ihnen einen Platz. Eintritt: 5,- €

Die Energieversorger enviaM und MITGAS laden Schulkinder der Klassen 2 bis 6 sowie Förderschulklassen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg zu Natur zum Anfassen ein. Im Rahmen der kostenlosen Exkursionstage erfahren Schülerinnen und Schüler auf 14 ausgewählten Naturhöfen mit allen Sinnen viel Wissenswertes über die Natur, Pflanzen und Tiere. Die Kinder erleben einen spannenden und informativen Tag in der Natur und entwickeln ein Gespür für Naturzusammenhänge. Durch Wissensvermittlung und praktische Erfahrungen vor Ort werden Entdeckergeist und Neugier der Kinder gefördert.

Auch das „Alte Forsthaus“ ist seit diesem Jahr Partner des Projektes und erwartet auch 2023  Schulklassen aus der Region. Hier geht’s zur Anmeldung: www.natur-zum-anfassen.de

Der NABU Kolkwitz unterstützt die BI Krieschow gegen die Erweiterung der Biogasanlage

Mehr und aktuelle Informationen finden Sie auf:

www.facebook.com/BIKrieschow/